Kontakt

Hausarztpraxis Heeperholz

Adresse

Fax

  • 0521-332966

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Praxis

  • Montag 7:30 - 18:00 Uhr
  • Dienstag 7:30 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch 7:30 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag 7:30 - 18:00 Uhr
  • Freitag 7:30 - 15:30 Uhr
  • Samstag 9:00 - 11:00 Uhr

Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um unsere Praxis.

Als hausärztliche Praxis verstehen wir uns als Ihr erster Ansprechpartner bei allen Krankheiten. Dazu gehören auch Beratungen und Untersuchungen im Vorsorgebereich. Selbstverständlich führen wir bei Ihnen auch Hausbesuche durch, falls Sie nicht in die Praxis kommen können.

Informationen

Liebe Patienten,

tragen Sie bitte in unserer Praxis eine mitgebrachte Maske, um sich und andere zu schützen.

Wir bieten Ihnen auch eine Videosprechstunde an. Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Wir rufen Sie dann zurück, um einen Videotermin zu vereinbaren.

Überweisungen

Bitte lassen Sie sich für Untersuchungen beim Facharzt eine Überweisung von uns ausstellen. Nur so bleibt gewährleistet, dass wichtige Befunde zu uns geschickt werden und wir Sie ganzheitlich behandeln und beraten können.

Notdienst

Sollten Sie außerhalb die Öffnungszeiten Hilfe benötigen, rufen Sie bitte die Telefonnummer des hausärztlichen Notdienstes an: 116117
oder wenden Sie sich in dringenden Notfällen an die Notrufnummer des Rettungsdienstes 112.
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Hinweise auf unserem Anrufbeantworter.

Aktuelles

06.10.2022

Praxisurlaub im Oktober

Liebe Patienten,

wir machen Urlaub und schließen die Praxis vom 10. bis 15. Oktober.

Vertreten werden wir von folgenden Praxen:

  • Dr. Bode
  • Drs. Meyer, Schumann, Lümkemann
  • Drs. Doht, Hanisch, Schnittger
  • Dr. Bexten
  • Dr. Falkenstein

Ab Montag den 17. Oktober sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

27.09.2022

E-Rezept jetzt in unserer Praxis

Liebe Patientinnen und Patienten,

Westfalen-Lippe ist bundesweit als einzige Region zum Testen des neuen e-Rezeptes festgelegt worden und unsere Praxis ist als Testpraxis für die Einführung des e-Rezepts ausgewählt worden.

Das e-Rezept steht für elektronisches Rezept und soll das gewohnte rote Rezept ersetzen indem es papierlos direkt auf Ihr Handy übertragen wird. Wenn Sie also die e-Rezept-App bereits installiert haben, können wir Ihnen das Rezept direkt auf Ihr Handy schicken. Wenn Sie die App noch nicht haben, bekommen Sie alternativ einen Ausdruck mit einem QR-Code. Diesen können Sie wie bisher in Ihrer Apotheke abgeben und erhalten Ihre Medikamente wie gewohnt. In Zukunft wird es auch möglich sein, die Rezepte auf Ihrer Gesundheitskarte der Krankenkasse zu speichern, so dass kein Papierausdruck mehr notwendig ist.

Wir freuen uns mit Ihnen diese moderne und umweltschonende Möglichkeit Medikamente zu verordnen ausprobieren zu können.

Voraussetzungen für das Nutzen der e-Rezept-App sind:

  1. ein modernes NFC-fähiges Smartphone (NFC=Near Field Communication)

  2. die Krankenversichertenkarte der neuesten Generation 2.1

  3. einen PIN von der Krankenkasse

Sie sind neugierig geworden und möchten das e-Rezept auf Ihrem Handy ausprobieren? Hier ist der Link über den Sie weitere Informationen erhalten:

https://www.das-e-rezept-fuer-deutschland.de/app

25.06.2022

Infektsprechstunde bei Erkältungssymptomen

Um unsere chronisch kranken Patienten zu schützen, bieten wir täglich in der Mittagszeit eine Infektsprechstunde bei Erkältungssymptomen an. Kommen Sie mit Erkältungssymptomen NUR zu den folgenden Zeiten in unsere Praxis:

Montag 11.30 - 12.30 Uhr
Dienstag 11.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch 11.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag 11.30 - 12.30 Uhr
Freitag 11.30 - 12.30 Uhr

Während der Zeit machen wir Coronaabstriche, untersuchen Sie und stellen auch Krankschreibungen (ggf. auch einen Tag rückwirkend) aus. Alle anderen Patienten kommen bitte zu einer anderen Zeit in die Praxis.

30.07.2021

Keine kostenlosen Bürgertests mehr möglich.

Ab August haben sich die Vorgaben für die Durchführung der kostenlosen Bürgertests geändert. Wir müssten nun das Testergebnis digital auf Ihre Corona App übermitteln. Diesen technischen Aufwand können wir neben der Patientenversorgung, die für uns an erster Stelle steht, nicht leisten. Deshalb können wir Ihnen leider den Service der Bürgertests nicht mehr anbieten.

Nur ein Schnelltest auf das SARS-Coronaviruss 2 als Selbstzahler-Leistung für 35€ ist auf Nachfrage noch möglich.

04.07.2021

Neue Praxisstrukturen

Auf Grund immer neuer Herausforderungen für unsere Praxis mit COVID-Impfungen und Testungen haben wir die Strukturen unserer Praxis umgestellt. Ab sofort bieten wir Ihnen am Nachmittag eine zusätzliche Sprechstunde für akute Probleme an.

Zu den folgenden Zeiten führt immer einer unserer Ärzte eine Akutsprechstunde für nicht infektiöse Patienten ohne Termin durch:

Montag - Freitag von 7:30 - 11:00 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag von 16:30 - 18:00 Uhr

Patienten mit ansteckenden Erkrankungen und COVID-Symptomen kommen bitte weiterhin während unserer Infektsprechstunde täglich von 11:30 - 12:30 Uhr.

30.05.2021

Freitag Fortbildung

An jedem 1. Freitag im Monat führen wir eine Fortbildung für unser Team durch. Deshalb schließen wir an diesen Tagen schon um 13 Uhr.

Am darauffolgenden Samstag sind wir ab 9 Uhr wieder für sie da.

15.12.2020

Wichtige Informationen zum Coronavirus

Liebe Patienten,

das Coronavirus versetzt Sie sicher alle in Sorge und stellt alle Arztpraxen vor medizinische und organisatorische Herausforderungen.

Wir bemühen uns, dass möglichst wenige Patienten gleichzeitig in der Praxis sind. Haben Sie deshalb bitte Verständnis, dass nur noch pflegebedürftige Patienten oder Kinder unter 14 Jahren mit Begleitperson in die Praxis kommen dürfen. Eine weitere Ausnahme sind Patienten, die einen Übersetzer zur Behandlung benötigen.

Sollten Sie keinen persönlichen Termin benötigen, empfehlen wir Ihnen unsere Videosprechstunde zu nutzen. Schreiben Sie uns dazu bitte eine E-Mail. Wir rufen dann zurück, um einen Videotermin mit Ihnen zu vereinbaren.

Zusätzlich werden wir weiterhin versuchen, viele Ihrer Anliegen per E-Mail oder telefonisch zu klären, damit Sie möglichst nicht selber in die Praxis kommen müssen.

Im Alltag schützen Sie sich gegen das Coronavirus möglichst mit einer Mund-Nasen-Maske. Waschen Sie sich regelmäßig gründlich die Hände und desinfizieren Sie sie eventuell zusätzlich. Halten Sie mindestens ein bis zwei Meter Abstand zu Anderen und vermeiden Sie das Händeschütteln.